Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Königsbrunn  |  E-Mail: info@koenigsbrunn.de  |  Online: http://www.koenigsbrunn.de

Erläuterungen zur Ermittlung der Königsbrunner Wettermesswerte

Für die richtige Interpretation der Königsbrunner Wetterwerte ,die wir auf diesen Seiten veröffentlichen, gelten folgende Prämissen:

  • Die Sensoren werden innerhalb eines festen Zeitregimes automatisch abgefragt
      und mittels Datenabruf an unseren Server übertragen.
  • Als Zeitbasis in den Statistikdaten wird die sog. Weltzeit verwendet. Diese ist zur mitteleuropäischen Zeit im Winter um eine Stunde verschoben (zurück) und im Sommer um zwei Stunden verschoben (zurück).
  • Die maximale Lufttemperatur der letzten 12 Stunden wird nur um 6 Uhr und um 18 Uhr gemeldet , d. h., wenn man sich nachts 2:00 Uhr die max. Lufttemperatur der letzten 12 Stunden ansieht, wird der vorherige Meldezeitpunkt 18 Uhr genommen
    (Werte Vortag zwischen 6 und 18 Uhr, da der Meldezeitpunkt 6 Uhr noch nicht   wieder erreicht worden ist)
  • Sieht man sich den Wert um 8:00 Uhr morgens an, erscheint der max. Wert von 18 Uhr bis 6 Uhr, da der Meldezeitpunkt 6 Uhr erreicht worden ist.
  • Die Sonnenscheindauer des Vortages wird jeweils nur um 6 Uhr gemeldet.

Ausprägungen des Messwertes Aktuelles Wetter W0:

  • War es in der letzten Stunde trocken, wird 0 gemeldet.
  • Hat es in der letzten Stunde geregnet so werden folgende Werte gemeldet:
    • 0=trocken,wenn Luftfeuchtigkeit < 10%,
    • 1=Regen,
    • 2=Schneematsch,
    • 3=Schnee
  • Hat es in der letzten Stunde, nicht aber in den letzten 10 Minuten geregnet, so werden folgende Werte gemeldet:
    • 0=trocken, wennn Luftfeuchtigkeit < 10%,
    • 4=Regen,
    • 5=Schneematsch,
    • 6=Schnee
  • Ausprägungen der Messwerte Vergangenes Wetter letzte Stunde/letzte 3 Stunden/ letzte 6 Stunden:
    • 0=trocken, wennn Luftfeuchtigkeit < 10%,
    • 1=Regen,
    • 2=Schneematsch,
    • 3=Schnee


drucken nach oben