Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Königsbrunn  |  E-Mail: info@koenigsbrunn.de  |  Online: http://www.koenigsbrunn.de

Energiekarawane startet in Königsbrunn

Energiekarawane macht sich in Königsbrunn auf den Weg

Die „Energiekarawane“ der Regionalen Energieagentur Augsburg startet am 24. Oktober ihre aufsuchende Beratung im Bereich Blumenallee, Jäger-, Aumühl- und Weidenstraße. Zum Auftakt-Spaziergang am Freitag, den 21. Oktober sind alle eingeladen, die sich für energieeffizientes Bauen und Sanieren interessieren.
energie2

Die Klimaschutzkonzepte des Wirtschaftsraums Augsburg und der Energienutzungsplan der Stadt Königsbrunn haben deutlich gezeigt, dass ein wesentlicher Hebel zur Stärkung des Klimaschutzes die Senkung des privaten Heizwärmebedarfs ist. Dabei geht es nicht nur um den globalen Klimaschutz, sondern auch um regionale Wertschöpfung und die langfristigen Energiekosten der Hausbesitzer. Um dieses Potenzial zu erschließen, führt die Regionale Energieagentur Augsburg in Kooperation mit der Stadt Königsbrunn die Energiekarawane durch.

 


energie2Hausbesitzer werden dabei motiviert und fachlich qualifiziert informiert, welche Maßnahmen sie in ihrem Gebäude durchführen können. Dafür sind in Königsbrunn im Aktionszeitraum vom 24. Oktober bis 2. Dezember sechs Energieberater im Einsatz, die die Hauseigentümer zuhause zu ihren Energieeinsparpotenzialen maximal eine Stunde beraten.
Beim Gang durchs Haus werden energetische Schwachstellen benannt. Die Experten gehen auf die individuellen Gegebenheiten ein und geben Hinweise, durch welche Maßnahmen sie behoben werden können und welche Fördermöglichkeiten dafür in Frage kommen. Sie sagen auch, welche Alternativen es zu herkömmlichen Heizungssystemen gibt oder wie im Rahmen einer Sanierung ein Optimum an Effizienz erreicht werden kann. Rund 530 Adressaten wurden vom Bürgermeister in einem persönlichen Anschreiben bereits Anfang Oktober über die Aktion informiert. Die Eigentümer im Projektgebiet können entweder selbst Kontakt zum jeweiligen Energieberater aufnehmen oder der Energieberater wird sich telefonisch oder persönlich an sie wenden. Die Beratung ist kostenfrei und erfolgt selbstverständlich nur nach Einwilligung.

 

 

„Der Stadt Königsbrunn ist Klimaschutz ein konkretes Anliegen. Wir erhoffen uns durch die Energiekarawane einen Sanierungsschub“, zeigt sich 1. Bürgermeister Franz Feigl zuversichtlich und verweist auf das bereits vorhandene städtische CO2-Minderungsprogramm, das Sanierer mit Zuschüssen unterstützt. Das Wohngebiet mit einer Bebauung überwiegend aus den 1960er und -70er Jahren wurde auf fachlicher Grundlage des Energienutzungsplans ausgewählt und ist geradezu ideal für die Energiekarawane. Denn hier lassen sich bei einer möglicherweise folgenden energetischen Sanierung besonders hohe Energieeinsparpotenziale verwirklichen. „Oft lässt sich bereits durch überschaubare Veränderungen viel erreichen, was auf lange Sicht sowohl den Geldbeutel als auch die Umwelt entlastet“, erläutert der Beauftragte für Energieeffizienz und Klimaschutz, Harro von Dunker, der die Energiekarawane koordiniert und betreut.

 

Die Erfahrungen der bisherigen Energiekarawanen zeigen, dass viele Hausbesitzer auf diese Weise ihre erste Energieberatung überhaupt in Anspruch genommen haben. „Damit geht unser Konzept auf: Durch die aufsuchende Beratung vergrößern wir den Kreis der Beratungsempfänger“, sagt Dr. Sylke Schlenker-Wambach, Geschäftsführerin der Regionalen Energieagentur Augsburg.

 

Auftaktspaziergang zu sanierten Gebäuden

Als Auftakt ist am 21. Oktober ab 16 Uhr ein Spaziergang im Wohngebiet zu ausgewählten Gebäuden geplant. Im Gespräch mit den Hausbesitzern wird deutlich, was im Rahmen einer energetischen Modernisierung alles möglich ist, welche Verbesserungen sich ergeben haben und wie die Immobilie nach Abschluss der Arbeiten aussehen kann. Zu diesem Auftaktspaziergang wurden alle Hausbesitzer des Wohngebiets vom Bürgermeister eingeladen.

 

Bürger außerhalb des Projektgebiets können gerne die kostenfreie Energieberatung im Rathaus Königsbrunn am 9. Februar 2017 in Anspruch nehmen. Anmeldungen für die halbstündige Beratung sind unter 0821 / 3247300 erforderlich.

 

 

energiekarawane

Das Berater- und Organisationsteam der Energiekarawane Königsbrunn (v.l.n.r.): Die Energieberater Peter Sommer, Peter Braumandl, Alfred Rauhut, Michael Sedlmeier, Matthias Kratzmeier und Tobias Keller werden die Bürgerinnen und Bürger bei der Energiekarawane neutral und fachlich fundiert beraten. Die Organisatoren Margit Spöttle (Regionale Energieagentur Augsburg) und Harro von Dunker (Energieeffizienz- und Klimaschutzbeauftragter der Stadt Königbrunn, 3. von rechts) freuen sich über den Service, den Sie Hausbesitzern bieten können.

drucken nach oben