Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Königsbrunn  |  E-Mail: info@koenigsbrunn.de  |  Online: http://www.koenigsbrunn.de

Wirtschaftsstandort

wifö image

Königsbrunn ist ein attraktiver Standort für Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Die größte Stadt des Landkreises Augsburg liegt inmitten der drittstärksten Wirtschaftsregion Bayerns. Eingebettet in eine landschaftlich reizvolle Umgebung ist sie durch die direkte Lage an der großzügig ausgebauten Bundesstraße B17 mit der Welt verbunden.

 

Die Autobahnen A8 und A96 und der Flughafen München sind in kurzer Zeit zu erreichen. Die Betriebe in Königsbrunn basieren auf einer gesunden, mittelständischen Struktur. Das unternehmerische Betätigungsfeld beinhaltet ein Spektrum von nahezu allen Branchen, ist meist überregional und weist oftmals nationale oder sogar internationale Marktführerschaften auf. Modernste und hochwertigste Produkte aus Königsbrunn befinden sich deshalb in vielen High-tech-Lösungen, die weltweit Verwendung finden. Mit ca. 28.000 Einwohnern bietet die Stadt den Unternehmen ein großes Potenzial an möglichen Arbeitskräften.

 

Die unmittelbare Nähe zu Universitäten und Fachhochschulen, zentralen Ausbildungsstätten und kulturellen Einrichtungen ist vorhanden. Eine überdurchschnittliche Ausstattung mit Schulen und Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Senioren in über 160 Vereinen sind weitere Standortfaktoren die für sich sprechen.  

 

In einem historischen Umfeld existieren für die Bevölkerung und die Mitarbeiter vielfältige Erholungsmöglichkeiten wie z.B. eine Therme, Badeseen, Gelegenheiten zum Reiten, Fischen oder Golf spielen und mit der "Königsbrunner Haide" eines der schönsten Naturschutzgebiete in Schwaben. Der Standort Königsbrunn konnte schon immer mit günstigen Gewerbeflächen aufwarten. Der Grundstückspreis ist attraktiv, die Verkehrsanbindungen hervorragend, die Infrastruktur vorbildlich. Aber Unternehmern erwarten heute mehr von der Kommune als interessante Grundstücksangebote; sie wollen kompetente und umfassende Beratung "aus einer Hand". Königsbrunn, eine Stadt der kurzen Wege, ist diesem Ruf nach bürger-, investoren- und gründerfreundlicher Verwaltung schon gefolgt, noch bevor er immer lauter wurde. Freundlich, zugänglich und auf kurzen Wegen werden hier Informationen weitergegeben, Vorgänge bearbeitet und Situationen geklärt. Die Mitarbeiter sind auf dieses konstruktive und effiziente Miteinander ausgerichtet und die Strukturen entsprechend gestaltet. Die Wirtschaftsförderung und kommunale Betriebsbetreuung arbeitet Hand in Hand mit der GWG (städtische Gesellschaft für Wohnungsbau und Gewerbeansiedlung) und dem städtischen Bauamt. Räumliche Nähe und ständiger Austausch gewährleisten unmittelbare und abgestimmte Informationen. Statt langer Verwaltungswege entstehen schnell Planungssicherheit und fundierte Fakten für das Vorantreiben von Projekten. Details zu Gewerbeflächen und Gegebenheiten für Bauvorhaben bekommen bestehende, wie ansiedlungsinteressierte Betriebe im persönlichen Gespräch verbindlich aus einer Hand. Das gemeinsame Bestreben aller Beteiligten ist die maximale Wahrung der Kundeninteressen.





 

drucken nach oben