Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Königsbrunn  |  E-Mail: info@koenigsbrunn.de  |  Online: http://www.koenigsbrunn.de

Pressearchiv 2013

3_103
Bürgermeister Ludwig Fröhlich war der Erste der aufsprang und Wolfgang Scherer mit den Worten umarmte - „das war für mich das beste Konzert der letzten 15 Jahre".  Dieser Meinung schlossen sich sehr viele Konzertbesucher direkt nach dem Konzert auf Nachfrage an.Traditionell machten di  ...mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich des Landkreises Augsburg hat die Bodenrichtwerte zum Stand vom 31.12.2012 ermittelt und beschlossen. Die Bodenrichtwertliste liegt in der Zeit vom 13. Januar 2014 bis zum 13 Februar 2014 im Rathaus der Stadt Königsbrunn, Zimmer 213 öffentlic  ...mehr
Wappen_Bayern
Derzeit werden Kindererziehungszeiten für vor 1992 Geborene schlechter bewertet, als für später Geborene. Die Unterschiede bei der Mütterrente sind jedoch nicht verfassungswidrig, entschied aktuell das LSG Niedersachsen-Bremen. Der Gesetzgeber müsse jedoch die Nachteile bei der Mütterrente aus  ...mehr
Adventskonzert –80
Einen Musikgenuss der besonderen Art, bot die Sing- und Musikschule der Stadt Königsbrunn am vergangenen Adventssonntag in der Kirche St. Ulrich. Zu Konzertbeginn gab es nicht einmal mehr einen Stehplatz. Viele Bürgerinnen und Bürger wissen um das hohe Niveau der Musikschule und genossen jeden Be  ...mehr
Niklaus_Fr_
Es gab was auf die Ohren - nicht von Knecht Ruprecht  - sondern vom Gospelchor der evangelischen Kantorei unter Leitung von Kuno Baumann unter Mitwirkung des Chores der Brunnenschule der Lebenshilfe Augsburg.Neben durchwegs ruhigen, harmonisch anmutenden Gospelsongs, gab es auch flotte und nostalgi  ...mehr
Rallye_3
Bald gibt es viele Details und natürlich mehr Fotos.
Die Fahrzeuge wurden alle versteigert, bis auf den Ambulanzwagen.Grund zum feiern, eine erfolgreiche Benefiz-Mission geht zu Ende.  ...mehr
Adler_13
Die Lokalmatadoren Christian Adler und Kathrin Guschal belegten in einem spannenden Finale den 3. Platz in der Hauptklasse. Thomas und Dagmar Adler verpassten als 9. das Finale in der Oldieklasse denkbar knapp.Der TSC dancepoint e.V. Königsbrunn war nach 2009 und 2012 zum dritten Mal jetzt Ausricht  ...mehr
Archivherbst weckt in vielen Erinnerungen2
Das Gedächtnis der Stadt leitet seit vielen Jahren Susanne Lorenz. Als Stadtarchivarin hat sie in der größten Stadt im Landkreis genügend zu tun. Veranstaltungen, Konzerte, Ereignisse jeglicher Art müssen klever sortiert Archiviert werden. Gut wenn man dann, nach vielen Jahren auf archiviertes  ...mehr
Blanken_2298
Die Fotos sprechen eine deutliche Sprache. Für die Veranstaltung „Altern ist nichts für Feiglinge", von und mit Monika Blankenberg, gab es mehr Interessenten als Sitzplätze! Damit hat die Kulturtruppe Klik e.V. - Kultur lebt in Königsbrunn, wieder einmal den Finger exakt am Nerv der Z  ...mehr
Feldgeschworene_16
„Ich schwöre Treue dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Freistaates Bayern, Gehorsam den Gesetzen, gewissenhafte und unparteiische Erfüllung meiner Amtspflichten, Verschwiegenheit und zeitlebens Bewahrung des Siebenergeheimnisses - so wahr mir Gott helfe  ...mehr
lewa
Ab November sind Anmeldungen für die ab 3. Mai stattfindende Gewerbeschau in Schwabmünchen möglich. Nach dem erfolgreichen Auftakt in Bobingen mit 102 Ausstellern und 12.000 Besuchern wird die regionale Gewerbeschau LEWA  im Jahr 2014 in Schwabmünchen fortgeführt. Wieder kooperieren unter Fede  ...mehr
500 Tonnen82
Passend zur Jahreszeit wurde heute das Trockensalz im neuen städtischen Depot angeliefert.Der  Einlagerungsvorrat wird nach derzeitigem Stand vermutlich zwei Jahre ausreichen. Somit ist eine verkehrssichere Abdeckung der Straßenstreuung auf Hauptverkehrsstraßen im öffentlichen Bereich auch bei  ...mehr
Wild_82
Vergangenen Freitag war es mal wieder soweit. Ein Abend mit Live Musik und sozialem Hintergrund. Georg Wild hat die Initiative ergriffen und nach den unglaublichen Zuständen auf den Philippinen sofort gehandelt. Und er hat das gemacht, was er seit Jahren hervorragend macht - er hat eine Musikverans  ...mehr
Leupolz_BRK
Der 51 jährige Augsburger BRK- Auslandsexperte Alexander Leupolz ist seit Sonntag in der Krisenregion auf den Philippinen. Dort ist er auf der Insel Samar in enger Zusammenarbeit mit dem Philippinischen Roten Kreuz im Einsatz. „Die Zerstörung ist unbeschreiblich und übertrifft alles. Die Ü  ...mehr
Logo_Landkreis
Neuer Verschenkmarkt auf Internet-Seite des Abfallwirtschaftsbetriebes. Täglich wandern große Mengen an wertvollen und gebrauchsfähigen Gegenständen gedankenlos in den Müll. Dabei könnte vieles davon noch verwendet werden. Was für den Einen nutzlos ist und weggeworfen werden soll, kann ein An  ...mehr
Toni_61
Das Spiel hat als bayerische Variante eine lange Tradition. Es gibt Schriften aus dem Jahr 1849, in denen das Spielen an Feiertagen verboten wurde. Heute ist das beliebte Spiel längst gesellschaftsfähig und ein willkommener Zeitvertreib. Das ist natürlich auch in Königsbrunn nicht anders. Höhep  ...mehr
Mithras_3
Hätte man natürlich tun können, weil wir ja schließlich in der Brunnenstadt leben. Aber der Vortrag des Hauptkonservators des Bayrischen Landesamtes für Denkmalpflege, geht in die Zeit um 280 n. C. zurück. Kurzweilig präsentierte Professor Wolfgang Czyz Ausschnitte aus dem Leben der Römische  ...mehr
Landkreis Logo
Ziel: Optimierung des Betreuungsangebots für SchulkinderWohin mit meinem Kind während ich arbeite? Vor dieser Frage stehen unzählige Eltern in ganz Deutschland. Auch im Landkreis Augsburg leben viele Eltern, die Kind und Beruf miteinander vereinbaren müssen oder möchten. Da kommt es auf umfasse  ...mehr
CCK Fantasia_54
Monatelang waren sie spurlos verschwunden. Pünktlich zum Beginn des Faschings am 11. November kamen die Faschingsgesellschaft und viele Faschingsfreunde zum Startschuss um 11. 11 Uhr ins Rathausfoyer. Wie gewohnt übernahmen die neuen Regenten, Prinz Bernhard der 1. mit Prinzessin Simona der 1. und  ...mehr
Benefiz Rallye_50
Vergangenen Samstag war es endlich wieder soweit, sechs Teams haben sich am Jägerhaus in Königsbrunn getroffen um gemeinsam das Abenteuer in Richtung schwarzen Kontinent zu bestehen. 7.500 Kilometer liegen vor der Frau und den elf Männern. Die Unterstützung aus der Bevölkerung war dieses Mal no  ...mehr
Windkraftanlagen_1
Die Stadt Königsbrunn wird sich an den zwei neuen Windkraftanlagen der Stadtwerke Augsburg  beteiligen. Für 9,1 Millionen Euro entstehen seit Jahresbeginn die Windräder in Kraasa bei Altenburg südlich von Leipzig in Thüringen. Königsbrunn beteiligt sich mit 2,5 Millionen Euro an der Investiti  ...mehr
Wer schon einmal da war weiß, in Wirklichkeit ist es viel mehr. Zweimal im Jahr veranstaltet das Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem Seniorenwohnheim St. Hedwig ein geselliges „Beisammensein" für die ältere Generation. Dort treffen sich - bereits zum 29. Mal - Königsbrunner und alle  ...mehr
Hallo_009
Hexen, Kobolde, Zombies und Schwarze Schafe waren zu Halloween ins Kochi´s gepilgert um Spaß zu haben. Den gab es auch bis spät in die Nacht hinein. Alle Voraussetzungen waren bestens erfüllt. Die Nacht war klar, die Gäste gut gelaunt, das Wirtshaus aufwendig dekoriert und die „Schwar  ...mehr
Niklaus_Fr_29
Der Niklausmarkt hat wieder ganz viel Freude bei "Groß" und "Klein" verbreitet. Danke an die vielen freiwilligen Helfer, die Stadtelektriker, den Betriebshof, Sanitäter, Sänger, Musiker und natürlich an die vielen tausend netten Besucher.
Fotos vom Niklausmarkt - mehr auf un  ...mehr
Methodik_18
Die Schlacht von 955 hat schon viele tausend Besucher in ihren Bann gezogen. Schließlich war es die Schlacht zwischen Ungarn und verschiedenen deutschen Völkern, deren Ausgang entscheidend und Prägend den Beginn des Deutschen Volkes prägte. Daher ist es auch nicht verwunderlich das sich im Beson  ...mehr
Klik
Vorpremiere bei den Brauns. Sozusagen die Feuertaufe für das neue Programm des Komikerduo´s. Herr und Frau Braun lieferten mit " Tütenknaller " im Pfarrsaal zur Göttlichen Vorsehung eine gute Show ab. Neu daran war, dass dieses Mal auch gesungen wurde.Der Klik e.V. - Kultur lebt in  ...mehr
Wanjin_12
Über die Jahre hat sich ein freundschaftlicher Dialog zwischen den amtierenden Generalkonsulen und den Bürgermeistern der größten Stadt im Landkreis entwickelt. Wunderbare Begleiterscheinung dabei sind die vielen Möglichkeiten des austauschens. Dazu gehört der Schüleraustausch zwischen dem Gy  ...mehr
magic_4625
Unter dem Motto „Musikalische Reise durch die 60´er" bot die Königsbrunner Band der Musikschule 'Magic Matze ´n The Hairy Heartbreakers' am vergangenen Samstagabend ein beeindruckendes Konzert mit gecoverten Songs aus den fünfziger und sechziger Jahren.Zum ersten Mal w  ...mehr
Begegnung_E_7
Im Zuge der Energiewende ist es der Wille zahlreicher Kommunen, Unternehmen und Akteuren in der Region Begegnungsland LECHWERTACH - wie im regionalen Entwicklungskonzept verankert - nachhaltige und emissionsarme Mobilitätsarten im Alltags-, Wirtschafts- und Naherholungsbereich zu etablieren. Wichti  ...mehr
Kultur Rail1
Eine Autorenlesung im herkömmlichen Sinne war es nicht. Eine Lesung der nicht sprechenden Autorin Veronika Raila kann es aber auch nicht geben. Denn eine Lesung einer autistischen Person wäre ein Paradoxon. 1911 prägte der Schweizer Psychiater Eugen Bleuler erstmals den Begriff Autismus. Darin er  ...mehr
Kultur Arrabiata9
Im Generationenpark präsentierte das Kulturbüro Königsbrunn gemeinsam mit der Musikschule einen schwungvollen Abend mit Cafè Arrabbiata und Schlagern aus den 20er Jahren. Durch den Abend führte Sängerin und Klarinettistin Agnes Reiter und demonstrierte ihre stimmliche Cantabilität in gefühlv  ...mehr
Slowenien
Am Weltkindertag haben alle Kinder Schule in einer Gemeinschaftsaktion mit dem Landratsamt Augsburg und dem Familienbüro der St. Gregor-Jugendhilfe einen Ballon in den Himmel geschickt mit ihren ganz individuellen Wünschen zum Weltkindertag. Zahlreiche Postkarten wurden an die Kinder in den vergan  ...mehr
  Sanierung der Innenbeleuchtung mittels LED-Technik in den Umkleiden des Hans-Wenninger-Stadions in der Stadt Königsbrunn
Als Folge der Sanierung der Sanitäranlagen im Umkleidegebäude des Hans-Wenninger-Stadions mussten die Bestandsdecken entfernt werden. Auf Grund des Alters und des Zustands  ...mehr
Logo_Landkreis
Die zwei Halbinseln und die Insel im Stauraum Merching werden zu ökologisch wertvollen Biotopen umgestaltet. Dazu werden die dichten Gehölzbestände, die sich seit der Aufschüttung der Inseln im Jahr 1978 etabliert haben, entfernt. So entstehen abwechslungsreiche und vielfältig strukturierte Zon  ...mehr
Breitband_14
Königsbrunn, als größte Stadt im Landkreis, ist selbstverständlich auch hier gerne mit auf der Überholspur dabei. Wie 1. Bürgermeister Ludwig Fröhlich treffend formulierte, wird dem Bürger, aber auch im besonderen dem Gewerbetreibenden, in der Stadt hier eine erstklassige Möglichkeit zur Ko  ...mehr
Spaten_
Nachdem ein Jahr lang beraten wurde und einige Jugendworkshops zur Bedarfs- und Bedürfnisklärung abgehalten wurden, kann man jetzt ein wirklich schönes vielseitig verwendbares Begegnungszentrum erwarten. Die Lage ist jedenfalls perfekt - zwischen dem Gymnasium Königsbrunn, der Königstherme und  ...mehr
Rallye_Logo
Direkte Hilfe für Kinderprojekte in Banjul/Gambia
Meilen für Kinder der Welt e.V. Königsbrunn
Wir bringen mit unseren Fahrzeugen Hilfsgüter und Spenden direkt nach Banjul in Gambia und lassen unsere Autos gleich dort für einen guten Zweck versteigern.Im Gegenzug nehmen wir die Herausforderung (  ...mehr
Schiegg_6
Mit 60 Jahren hat Polizeihauptkommissar Arthur Schiegg das Rentenalter erreicht und verabschiedet sich in den Ruhestand.  Wie es sich für einen korrekten Beamten gehört, hat Schiegg bis zur letzten Minute seinen Dienst im Polizeidienstzimmer im Ordnungsamt der Stadt erfüllt. Eine kleine Abordnun  ...mehr
well
Damit Kultur auch weiterhin in Königsbrunn lebt, hat sich der Kulturverein KLIK e. V. durch alle möglichen Veranstaltungen und Neuangebote „ge-Klikt". Engagiert haben sie dann, Hans Well mit seinem Nachwuchs. Geige, Kontrabass, Trompete, Tuba, Akkordeon, Saxofon, Flöte, Dudelsack, Mand  ...mehr
Brotzeit_20
Deshalb verteilt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg bei der Schuleinschreibung an jeden Erstklässler im Landkreis eine Brotzeitdose. Landrat Martin Sailer und Bürgermeisterin Barbara Jaser hatten alle Hände voll zu tun, den jeder Schüler wollte natürlich als erster seine Box.  ...mehr
Konzert im Oktogon
... in der Halle im städtischen FriedhofsparkAuch beim mittlerweile 8. Erlebniskonzert genossen die Besucher bei „Schwäbischer Kammermusik" erneut einen Konzertabend der besonderen Art. Das Oktogon im städtischen Friedhofspark bot wieder einmal den perfekten Rahmen, diesmal mit Barockk  ...mehr
少林寺拳法_795
Hört sich ganz schön japanisch an? Und eigentlich wäre damit, für Eingeweihte, schon fast alles gesagt. Sport kennt ja keine Grenzen und erst recht keine sprachlichen Probleme. Das weiß man selbstverständlich auch in den Shorinji Kempo Schulen. Daher freuten sich alle auf die Sightseeing und T  ...mehr
14 Erstklässler in der Brunnenschule
Im Förderzentrum Brunnenschule wurden 14 neue Brunnenschüler eingeschult. Im Rahmen einer Begrüßungsrunde wurden sie von den älteren Schulkindern mit dem Lied „Wir wollen Euch begrüßen" willkommen geheißen. Anschließend wurde jeder Erstklässler namentlich aufgerufen und persönl  ...mehr
Wein_113
Bevor es am Freitag mit dem Neubürgerempfang und dem direkt daran anschließenden Weinfest losgehen konnte, wurden alle Wetterorakel ganz exakt unter die Lupe genommen. Ballonfahrer und Ur-Königsbrunner Roland Krätschmer hat dann auf die Minute das Wetter vorhergesagt und genau so kam es auch. Ke  ...mehr
Baby_375
Wie angekündigt stellte sich Wolfgang Auer den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Es war ein regnerischer Dienstag und deshalb sind vielleicht nicht so viele Interessierte gekommen als man aufgrund der extrem vielen „Posts" auf Facebook und der Webseite hätte annehmen können. Oder es  ...mehr
Skate_Wehringen
Frei nach dem Motto „Jugend bewegt sich" kamen im Frühjahr 2012 Wehringer Jugendliche auf die Gemeindeverwaltung zu, um ihren Wunsch nach einem Skaterplatz darzubringen. Mit im Gepäck hatten sie gut 300 Unterschriften von Wehringer Familien, die ihre Forderungen unterstreichen sollten.  ...mehr
BOS
Die Autorisierte Stelle Bayern ist die operative Schnittstelle des Freistaats Bayern zur Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) in Berlin und der Alcatel-Lucent Digitalfunk Betriebsgesellschaft (ALDB).Nach einer Entscheidung der Bayerische  ...mehr
Projekt Leader
Nun ist es offiziell: das Vorhaben der Stadt Königsbrunn, einen Touristischen Informationspavillon am Mercateum umzusetzen, erhält mit insgesamt 830.000 € (730.000 € über LEADER, 100.000 € über EVA) hohe Fördermittel. In einem Ortstermin übergaben Erich Herreiner, LEADER-Manager am AELF  ...mehr
Strehle_S
Ein Mann aus unserer Region, einer der wie kaum ein anderer wirklich etwas Bewegt hat verabschiedet sich aus dem Landtag. Nach Volksschule, Wirtschaftsoberrealschule durchlief er eine Lehre zum Bauzeichner. Dipl.-Ing. (FH) Architekt und Dipl.-Betriebswirt (FH). Seit 1969 ist er Mitglied der Jungen U  ...mehr
dm_Spende298
Heutzutage muss man sich schon etwas einfallen lassen um eine Spende zu bekommen. Das weiß Achim Friedrich - Leiter des Mehrgenerationenhauses Königsbrunn natürlich längst. Er wäre ja auch kein guter Sozialpädagoge wenn er nicht auch gleich eine Lösung hätte. Bereits letztes Jahr hat er sich  ...mehr
Quattro Beach3244
Bei angenehmen Temperaturen trafen sich die Beach- Volleyball Spieler diesen August direkt vor dem Königsbrunner Rathaus um die Meisterschaft unter sich auszumachen. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das Kulturbüro der Stadt dieses Match. Für die Ferienzeit haben sich die Stadträte wieder fü  ...mehr
Dach2
Es geht konsequent weiter und auch noch schneller, jetzt in der Ferienzeit. Ein entscheidendes Bauteil dafür wurde heute mit dem Tieflader angeliefert. Wie von Bauamtsleiter Wolfgang Niederzoll zu hören war, wolle man die Zeit optimal nutzen um den vielen Vereinen, aber auch den Schulkindern baldm  ...mehr
Roth_240
Pünktlich kommt die Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen zum vereinbarten Treffpunkt im Gesellschaftsraum an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Roth 1955 geboren ist praktisch um die Ecke in Babenhausen aufgewachsen und kennt natürlich die Stadt Königsbrunn. Aber nicht nur die, auch  ...mehr
Rab_5
Mit Rab ist eine besondere Städtepartnerschaft aus dem Jugoslawien Krieg heraus entstanden. Damals halfen viele Königsbrunner mit, um das Los der Raber Bürger etwas zu lindern. Geblieben ist eine funktionierende Freundschaft, die in all den  Jahren nichts an Intensität eingebüßt hat. Auch wen  ...mehr
Blue_2
Seit Sonntag steht an der Kreuzung zur Marktstraße ein Riesenbaby. Schon alleine die Abmessungen - 5 Meter lang und 2,80 hoch sind bemerkenswert. Für ein Baby sind 380 Kilogramm auch ein beachtliches Gewicht. Der 1964 in Niederbayern geborene Wolfgang Auer hat dieses „Blue Baby" im Rahm  ...mehr
Alexander Süßmair
Königsbrunn, als größte Stadt im Landkreis hat zum Glück keine Probleme mit dem Abwandern von Bürgerinnen und Bürger. Auch die Gewerbetreibenden sind mit dem Standort sehr zufrieden. Dennoch ließe es sich über dieses Thema lange sprechen. Alexander Süßmair 1977 in Augsburg geboren, ist sei  ...mehr
Beach_2052
Sommer, Sonne, Strand! Der Königsbrunner Beachsommer ist direkt vor dem Rathaus, bei tropischen Temperaturen am vergangenen Freitag gestrandet. Die Beacheröffnung starteten Bauamtsleiter Wolfgang Niederzoll, verantwortlicher für die Platzgestaltung, gemeinsam mit 3. Bürgermeister Peter Henkel un  ...mehr
Pavillon
Genau richtig zur Stadtratssitzung ist ein entsprechender Brief auf Bürgermeister Ludwig Fröhlichs Tisch, mit der Zusage über eine Förderung, gelandet. Der Info Pavillon, der auch die Dioramen beherbergen soll, wird mit 727.000 Euro gefördert. Die Fördermittel kommen von der Europäischen Unio  ...mehr
logo_Stadt
BekanntmachungBauleitplanung;Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 3 „Östlich der Haunstetter Straße, zwischen Zeiss- und Angerstraße"Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGBDer Stadtrat von Königsbrunn hat am 30.11.2010 beschlossen, für den Bereich östlich der Haunstetter Straß  ...mehr
BR_72
Letzten Sonntag konnten über 20.000 Besucher der Bayern 1 Sommerreise in Königsbrunn direkt vor Ort spüren weshalb dieser Radiosender so ziemlich der erfolgreichste in ganz Deutschland ist. Jeden Tag erreicht der Sender 2,77 Millionen Hörerinnen und Hörer. Hervorragend war auch das Programm - e  ...mehr
Lut_09
Tief im Süden sind sie zuhause, genauer gesagt in Woodstock - Nein, nicht das Woodstock sondern ein kleines Städtchen in der Nähe von Atlanta - Georgia. Gegründet wurde es um 1830 und dann 1897 zur Stadt ernannt. Heute leben dort etwa 24.000 Menschen und etwa 2% davon gehören der Evangelisch-Lu  ...mehr
SUp
Das Stand Up Paddling geht ursprünglich auf polynesische Fischer zurück, die sich in ihren Kanus stehend vor Tahiti auf dem Meer fortbewegten. Auf Hawaii, dem Ort, wo das Surfen erfunden wurde, war Stand Up Paddling der Sport des Königs. Nur Auserwählte durften sich außer Ihm stehend fortbewege  ...mehr
Ocwa24
Vergangenen Freitag hatte das Team des Kulturbüros Königsbrunn in der Sing- und Musikschule Königsbrunn eine Vernissage mit Leszek Franz Ocwa präsentiert. Man kann sagen ein Multitalent. Ocwa arbeitet vor und hinter der Kamera. Er ist Regisseur, Maler, Musiker und natürlich Fotograf. Etwa 60 Ku  ...mehr
Brunnenschule
 Zwölf Schuljahre voll lebenspraktischer Erziehung bereiten Förderschüler auf ein selbständiges Leben vor. Nach einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst  fand die festliche Verabschiedung am selben Abend  in der  Aula der Brunnenschule statt. „Dankbar für zwölf gemeinsam verbrach  ...mehr
Fahrscheinautom
Ab sofort steht an der Zentralen Bushaltestelle beim Mercateum ein Fahrkartenautomat der neuesten Generation bereit, um es den Bus- und Bahnfahrern noch angenehmer zu machen.  Die Stadtwerke Augsburg hat jetzt im Juli den Automaten so eingerichtet, dass man Einzelfahrscheine, Wochen- und Monatskart  ...mehr
Harderthauer Staatsministerin_23
Mehrgenerationenwohnen ist dieses Jahr ein vielbeachtetes Thema. Die Stadt Königsbrunn, als sechstgrößte in Schwaben hat damit die Nase in Bayern ganz vorne. Aus dem, vom Staatsministerium, geförderten Projekt - IQ - Wohnquartiere hat sich eine wirklich sehenswerte und vor allem Lebenswerte Wohn  ...mehr
Park_5747
Mit 20, 30, 40 Jahren treibt man viel Sport, ist draußen in der Natur, geht Wandern, fährt mit dem Rad an den Ammersee - aber dann! Dann wird es oft ruhiger - aber, ist das klever?Die Antwort ist Nein - Bewegung ist in jedem Alter mindestens so wichtig, wie vernünftige Ernährung. Das weiß auch  ...mehr
Buergerbewegung_38
Am vergangenen Dienstag haben sich betroffene Bürgerinnen und Bürger vor dem Königsbrunner Rathaus versammelt um für ihre Sache einzustehen. Mit selbstgemachten Plakaten standen die Demonstranten um 17.00 Uhr wohlwissend, dass die Stadtratssitzung bald beginnt, auf dem Vorplatz. Entsprechend zei  ...mehr
Drachen
Rund um das Mercateum versammeln sich derzeit wundersame Gestalten: Schaurige Hexen, furchteinflößende, fliegende und schlafende Drachen finden sich dort und sogar ein Vogel Strauß schaut neugierig auf die eintretenden Besucher des Leseparks. Das Gelände und die Möglichkeit, sich dort mit einem  ...mehr
kkk_A
Eine Ausstellung jagt derzeit mittlerweile schon die nächste beim Königsbrunner Künstlerkreis. Anlässlich der Gautsch präsentierten die Hobbymaler Bilder zum Thema: „Lech". Während einige Mitglieder ihre Figuren und Bilder beim Gartenfestival der Firma Weber in Graben ausstellten, f  ...mehr
Logo der Stadt Königsbrunn
Zum Auftakt der diesjährigen kulturellen Gautscheröffnung hatte Bürgermeister Ludwig Fröhlich die angenehme Aufgabe gleich drei Königsbrunner für soziales und kulturelles Engagement mit der silbernen Bürgermedaille der Stadt Königsbrunn zu ehren.  ...mehr
Skulptur_154
Nach langem Überlegen wurde eine weitere Skulptur in der größten Stadt im Landkreis aufgestellt. Nein, es war diesmal keine von dem vielgeachteten Josef Lang. Und sie ist auch nicht aus Holz, sondern aus Kunststoff. Das richtige Instrument musste es halt sein. Das führte bei den Bürgermeistern  ...mehr
MGW_FDP_232
Wie schon für viele interessierte Bürgerinnen und Bürger, Architekten und Politiker ist auch für die Vertreter der FDP der Mehrgenerationenpark mit all seinen neu geschaffenen Möglichkeiten ein hochinteressantes Wohnkonzept. Wie sich das in der Realität, nachdem beinahe alle Parteien eingezoge  ...mehr
Freitag_G_19
Endlich war es wieder soweit, mit dem „O-zapfen" des ersten Fasses Augusta Festbier durch 1. Bürgermeister Ludwig Fröhlich begann am Freitag das Volksfest für alle Generationen, die Gautsch, in Königsbrunn. Wieviele Schläge es tatsächlich gebraucht hat, haben wir natürlich im Film  ...mehr
logo_Stadt
Im Sommer bei hohen Temperaturen kommt es in der Braunen BioEnergieTonne zur Geruchsentwicklung. Die Intensität des Geruchs hängt jedoch entscheidend vom Umgang mit der BioEnergieTonne ab. Das können Sie tun, um Geruchsbelästigungen zu minimieren: Empfehlenswert ist, die BioEnergieTonne vor dem  ...mehr
MGW_550
„Einen ganz schönen Zirkus veranstalten wir hier heute", begrüßte Günther Riebel, Geschäftsführer der GWG Königsbrunn, die Gäste beider Einweihung des Generationenparks Königsbrunn. Dies war durchauswörtlich zu nehmen, denn mit dem Zelt des Zirkus‘ Montana, der direkt nebe  ...mehr
Sportler_12G
Es war wieder einmal soweit, die Besten der Besten wurden für ihre zurückliegende Leistung aus dem Jahr 2012 geehrt. Bürgermeister Ludwig Fröhlich und Sportreferent Norbert Krix brauchten ihre Glückwünsche zum Ausdruck. Bereits bei den Kleinsten - U 14 - gab es zahlreiche herausragende Leistun  ...mehr
Gautsch_Plakat13
Es ist wieder soweit - höchste Zeit für ein knuspriges Hendl, eine frische Maß, Süßigkeiten, Fahrgeschäfte und hervorragende und abwechslungsreiche Live Musik.
Das erste Wochenende der diesjährigen Königsbrunner Gautsch liegt hinter uns und trotz sehr durchwachsenem Wetter konnten sich F  ...mehr
Sen_513
Am Eichenplatz, pünktlich um 7 Uhr, starteten die Senioren der Pfarreiengemeinschaft Königsbrunn Richtung Bodensee. Die Organisatorinnen der Fahrt, Anita Miller und Hildegard Fröhlich konnten in dem bis auf den letzten Platz belegten Bus auch Kaplan Gregory Herzel  begrüßen, der die Gruppe mit  ...mehr
von Dunker
Vor Jahrzehnten dachte man noch ein Aufkleber auf dem Auto - Atomkraft - Nein, Danke - würde reichen, um seinen Beitrag zum Umweltbewusstsein beitragen zu können. Später kam dann noch ein FCKW- freier Kühlschrank dazu und alles war gut. Dachte man!Seit die Bundesregierung energieeffizientes Hand  ...mehr
Salzlager
Wobei das Wort - Lager - tiefgestapelt ist, denn das Mehrzwecklager wird Platz für 600 Tonnen Streusalz, sowie für Sand und Zwecke des Katastrophenschutzes dienen. Genau zur richtigen Zeit kam diese Entscheidung. Nachdem es schon mal zu Lieferengpässen beim  Streusalz gekommen war, kann man jetz  ...mehr
Lesepark_43
Was kann es schöneres geben, als im Ashoka Garden direkt neben dem größten begehbaren Globus der Welt ein gutes Buch zu lesen. Eben, das hat sich das Team des Kulturbüros auch gedacht. Die Umsetzung wurde zeitgenau, nach gefühlten drei Monaten Dauerregen am ersten schönen Sonnentag mit der Er  ...mehr
Fahrrad_ADFC_34
Radfahren ist ja gesund, das ist keine neue Erkenntnis aber manchmal braucht es einen kleinen Anschupser. Das hat die AOK zusammen mit dem ADFC  - also die Krankenkasse zusammen mit dem Deutschen Fahrradclub übernommen. Jeder der am 4. Juni kam konnte seinen Drahtesel auf  Verkehrssicherheit durc  ...mehr
Besuch Landrat_124
Zweimal im Jahr besucht Landrat Martin Sailer Gemeinden und Städte um direkt aus erster Hand zu erfahren wo denn möglicherweise der Schuh drückt. Dafür stand ein ganzer Nachmittag, jetzt im Juni, zur Verfügung. Zuerst traf sich Sailer mit den Mitgliedern des Stadtrates Königsbrunn. Etwa die H  ...mehr
Brunner
Bei jedem Unfall ist schnelle Hilfe Trumpf, sie kann sogar lebensrettend sein. Im Wald allerdings ist die Orientierung für Helfer meist schwierig. Aus diesem Grund hat Forstminister Helmut Brunner nun den Aufbau einer landesweiten „Rettungskette Forst" gestartet. Kern dieses neuen Rettun  ...mehr
Manteufel
Ringvorlesung: „Königsbrunner Campus"
Die von der Präsidentin der Universität Augsburg und der Königsbrunner Kulturamtsleiterin aus der Taufe gehobene neue Veranstaltungsreihe „Königsbrunner Campus" fand großen Anklang in der Auftaktveranstaltung.Bereits vor einem Jahr pl  ...mehr
wenninger
„Wenn Du Sonnenschein in das Leben anderer bringst, werden seine Strahlen auch Dich treffen".
James Matthew BarrieDie Stadt Königsbrunn nimmt in tiefer Trauer Abschied von Herrn Hans Wenninger, dessen ehrenamtliches Wirken in unserer Stadt vorbildlich und prägend war.Er war zeit seines  ...mehr
Pfadfinder
Jetzt gibt es die Möglichkeit das selbst herauszufinden! Am Sonntag den 16.06.2013 lädt der BdP (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder) Stamm Eisvogel zum Tag der offenen Tür ein. Ab 14 Uhr kann sich jeder Neugierige oder Interessierte in der St.-Ulrich-Straße 10., nahe der Königstherme, gem  ...mehr
Jac
Zwischen Lech und Wertach lebt der heimatverbundene, aber auch weltoffene Künstler Helmut Jac. Riedel. Sein Kunstwerk „Zwischen Lech und Wertach", ist jetzt, gemeinsam mit 19 weiteren Exponaten, in einer Ausstellung in Augsburg zu sehen. Blickfang der Ausstellung sind seine vier, über z  ...mehr
Lebenshilfe_Van
Aktion Mensch, Soziallotterie und größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland, hat der Fördergruppe der Lebenshilfe Augsburg in Königsbrunn einen Bus gespendet. Damit besitzt die Einrichtung erstmals ein Fahrzeug für ihre zehn schwerst- und mehrfachbehinderten Tagesbew  ...mehr
Höfen
Wieder einmal beweist Günther Groß Museumsleiter und Kulturpreisträger der Stadt Weitsicht und unermüdlichen Einsatzwillen. Anfang Juni ist er im schönen Österreich, genauer gesagt in Höfen - Tirol mit dem Thema Lech bei einer Großveranstaltung mit dabei.  ...mehr
Gentechfrei_103
Bayerische Kommunen setzen seit einiger Zeit ein Signal gegen Grüne Gentechnik. Über 150 bayerische Gemeinden, Städte und Landkreise haben sich bewusst zu einer Landwirtschaft ohne gentechnisch veränderte Pflanzen auf ihren kommunalen Flächen bekannt.Seit 2011 haben die Staatsminister Dr. Marku  ...mehr
Unternehmer_schwartz82
..wobei Schrauben ziehen und Schrauben drehen dabei einhergehen. Wieder einmal veranstaltete die Stadt Königsbrunn ein Unternehmerfrühstück. Es ist schade, dass diesmal so wenige Unternehmer dieses Angebot angenommen haben. Würde dieser Vortrag von einer Agentur veranstaltet, würde man dafür z  ...mehr
Alf_29
Musiker gibt es ja wie Sand am Strand. Die Anzahl der wirklich guten Musiker ist schon deutlich kleiner. Wenn man dann noch schaut und vor allem hört, wie viele Erstklassige unterwegs sind, kennt man sie meist beim Namen. Den Namen Alf kannten offenbar sehr viele, denn als dieser letzte Woche im Pu  ...mehr
Wohnmobil67
Nachdem im Juli 2012 die Mitglieder des Stadtrates Königsbrunn den Bau eines Wohnmobilstellplatzes beschlossen hatten, machte sich die Bauverwaltung sofort ans Werk und stellte ihn jetzt im Frühling 2013 fertig. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das offizielle weißblaue Einweihungsband von 1. B  ...mehr
Friedhof_1356
Gut gekleidete Menschen sah man vergangenen Samstagabend, zielstrebig, Richtung Oktogon im städtischen Friedhofspark laufen. Es sind Besucher der zweimal jährlich stattfindenden Konzertreihe, die von der Stadt Königsbrunn, mittlerweile zum 7. Mal veranstaltet wird. Es ist ruhig, beschaulich und d  ...mehr
Dr_fischer
Im Naturmuseum Königsbrunn wird seit geraumer Zeit stets fleißig gearbeitet. Es wird saniert und renoviert. Scheinbar ohne Unterlass werden die Themenzimmer auf den Stand der Technik gebracht und damit leicht verständlich dem interessierten Besucher vorgestellt. Nach dem Wiesenzimmer wurde jetzt  ...mehr
Vizepräsident des Deutschen Bundestags besucht KönigsbrunnEduard Oswald tauscht sich über Vorhaben der Stadt und der Region aus und trägt sich ins Goldene Buch einViel geschieht derzeit in Königsbrunn und der Region Begegnungsland LECHWERTACH. Grund genug für Eduard Oswald,sich mit Königsbrun  ...mehr
Insektenhotel81
Durch intensive menschliche Eingriffe in die Naturlandschaft - u.a. durch umfangreichen Pestizideinsatz im Acker- und Gartenbau sowie durch die auch in Privatgärten vorhandene Tendenz zur „aufgeräumten" Landschaft - sind viele natürliche Insektenlebensräume so nicht mehr vorhanden. In  ...mehr

drucken nach oben