Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Königsbrunn  |  E-Mail: info@koenigsbrunn.de  |  Online: http://www.koenigsbrunn.de

Aktuelles & Literaturkreis

l_b
Ulrike Bahr las aus dem Buch „Zafira, ein Mädchen aus Syrien“

Vorlesetag in der Stadtbücherei Königsbrunn


Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative der Wochenzeitschrift  „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung und findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.

Anliegen dieses besonderen Tages ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder damit in Kontakt zu bringen.

Die Stadtbücherei Königsbrunn beteiligte sich 2016 zum ersten Mal mit einem ganzen Vorlesetag an dieser Aktion: Von 9 Uhr bis 12 Uhr waren Schüler aus vier 3. Klassen der Königsbrunner Grundschulen zu Gast. Gleich am Morgen las Bürgermeister Franz  Feigl aus „ Die wilden Hamster“ von Alex Fielding vor, wobei es sich die Kinder beim Zuhören so richtig gemütlich machen konnten. Der einen oder anderen Frage seiner Gäste musste sich unser Bürgermeister nach der Lesung noch stellen. Danach besuchte uns die Abgeordnete des 18. Bundestages Ulrike Bahr  aus Augsburg. Bahr hatte das Buch „Zafira, ein Mädchen aus Syrien“ von Ursel Scheffler mitgebracht. Die Kinder ließen sich von der Geschichte berühren und hatten viele Fragen an die Politikerin.
Die letzte Vorlesestunde am Vormittag übernahm Marion Kehlenbach, Journalistin und Gründerin des Königsbrunner Literaturkreises. Es gab den Klassiker von Erich Kästner „Der 35. Mai“.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Lesen_7

 


Nachmittags waren  Nathalie Salem-Groß und Dr. Rudolf Beck im Lesecafe zu Gast. Salem-Groß las aus ihrem Buch „Elinas Reise zu den Sternen“, welches 2006 im Froh & Frei Verlag erschienen. Beck ist den Besuchern Stadtbücherei  bereits als ehrenamtlicher Vorleser für Kinder bekannt. Zum Vorlesetag las er zwei unbekanntere Erzählungen des amerikanischen Dichters und Essayisten Hermann Melville:  „Das Paradies der Junggesellen“ und „Der Tartarus der Mädchen“.

 

Stadtbücherei Königsbrunn
Schwabenstr. 43
86343 Königsbrunn
Tel. 08231 606255
stadtbuecherei@koenigsbrunn.de

 

 


 

Literaturkreis KönigsbrunnGrossansicht in neuem Fenster: Mord_Els

 

Selbstverständlich

ist jeder Interessierte einmal im Monat
herzlich willkommen im Literaturkreis.

 

Weitere Informationen gibt es gerne

in der Stadtbücherei Königsbrunn und
bei Marion Kehlenbach.

 Der Literaturkreis liest im Dezember/Januar

"Mord im Elsass" von Jules Vitrac.

 Grossansicht in neuem Fenster: Literaturkreis_Logo

 

 

Hier unten gibt es die Nachlese.

drucken nach oben